Samstag, 5. Oktober 2013

Lesung "Die Krieger" im Fegefeuer in Münster (Tom Daut, Heike Schrapper)

Es war gegen 19 Uhr am Mittwochabend. Frisch gestärkt, durch das hervorragende Essen des Fegefeuers, waren wir bereit, etwas von Kriegern zu hören.
Die Krieger, herausgegeben von Ann-Katrin Karschnik und Torsten Exter im Torsten Low Verlag.

Und dann war es soweit. Tom Daut nahm Platz, die gefräßige Meute wurde ruhiger und er begann, uns von Kriegern zu berichten.

Ich hatte nur davon gehört, wie eindrucksvoll Tom erzählt und den Geschichten Leben einhaucht. Es einmal live zu sehen war schon ein ziemlicher Genuss. Mit fester Stimme, großen Gesten und jeder Menge Einfühlungsvermögen in der Stimme, schaffte er es, das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Tom Daut
Heike Schrapper










Die Bilder dieses Blogeintrags wurden mit freundlicher Genehmigung von Tom Daut
und Heike Schrapper zur Verfügung gestellt.

Als er unter anderem seine Geschichte "Das Schwert der Ehre" las, hörten wir von Blut, Schweiß, Keilern, Schwertern. Schmeckten den Schweiß der Schlacht, und waren uns der Gefühle uneinig, wenn die sehr schmutzige Seite des Krieges Platz in der Geschichte fand.

Gut, dass es auch etwas lustiger zuging! Heike Schrapper las ihre "Gotteskrieger", bei dem sich so mancher das Schmunzeln nicht verkneifen konnte. Auch sie las hervorragend, jede Pointe saß und jede Betonung war richtig gewählt.


Gunnar, Fegefeuer

Zwischendurch, damit die teils noch hungrige, teils sehr gesprächige Kundschaft des Fegefeuers ihre Energien loswerden konnte, damit es die Leser und die gewillten Zuhörer leichter hatten, erfreute uns Gastwirt Gunnar noch mit einem Lied. Es ist immer ein Fest, ins Fegefeuer zu gehen!

Glücklicherweise waren Tom und Heike gut ausgerüstet - so konnte ich gleich nach der bejubelten Lesung ein Exemplar der Krieger erstehen, und selbstverständlich waren beide Autern sehr gerne bereit, mir dieses zu signieren. Das werde ich wohl auch auf der BuCon mit mir herumschleppen - denn diese Anthologie enthält so viele Autoren, der Wahnsinn! Und ich will sie alle! Na ja, jedenfalls ihre Unterschrift!

Wer sich selbst überzeugen möchte, Die Krieger aus dem Torsten Low Verlag sind natürlich auf Amazon erhältlich. Auch Amrûn bietet sie an! Macht euch schlau, ob es vielleicht sogar euer Buchhändler des Vertrauens für euch besorgen kann.
Enthalten sind Geschichten von Tom Daut, Heike Schrapper, Tina Alba, Stefanie Bender, Markus Heitkam, Stefanie Mühlsteph, Helen B. Kraft und vielen mehr!

1 Kommentar:

  1. Ambiente, Geschichten und Vortragende paßten da ja wirklich zusammen wie die Faust aufs Auge. Ich beneide Dich um dieses Vergnügen!

    AntwortenLöschen