Samstag, 17. August 2013

WN-Artikel vom 17.08. - und blumige Glückwünsche


Der Artikel in den Westfälischen Nachrichten heute morgen war gewaltig - über eine halbe Seite nimmt er ein und das Foto sticht mittig hervor. Mir gefällt der Bericht, ich fühle mich passend wiedergegeben.
Vielen Dank, liebe Frau Terstegge!

Als ich von einem kurzen Besuch bei meinen Eltern zurück nach Hause kam, fand ich die wunderschönen Rosen vor der Tür. Mit einem Herzlichen Glückwunsch meiner Vermieterin, die mit im Haus wohnt und heute morgen offenbar die Zeitung gelesen hat. Das Gefühl, als Autorin wahrgenommen und beglückwünscht zu werden ist unglaublich schön. Vielen Dank an dieser Stelle auch allen, die mir heute schon bei Facebook oder anders ihre Glückwünsche mitgeteilt haben und sich für mich und mit mir freuen.

Wer sich jetzt fragt, was ist Ferdi und wo krieg ich den kleinen Schnatter her: Auch wenn bei Amazon und vielen anderen Internet-Buchhändlern noch "Nicht erschienen" oder "Nicht lieferbar", "Vorbestellbar" steht - das Buch ist definitiv erschienen, gedruckt und zum Versand bereit! Nur muss das erstmal auch jemanden interessieren, bevor sich so Größen wie Amazon ein paar kleine Ferdis ins Lager legen. Also bestellt gern fleißig, ich hoffe, der Versand klappt dann schnell und wer zusätzlich eine Signatur möchte - das kriegen wir alles hin. :)
Das eBook kann selbstverständlich bereits bestellt werden, das nimmt aber ja auch keinen Lagerplatz weg. ;)

Ich freu mich, habe jetzt bestimmt ein noch großartigeres Wochenende als eh schon angedacht war und wünsche euch selbiges!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen